Red 8Line US$2.599,99

Red 8Line

Produktcode: MORE0009

US$2.599,99

Kostenlose Lieferung weltweit für alle Bestellungen über US$150.00

Lieferung in 4 Tagen ab Versanddatum an United States

All orders are delivered via FedEx.

Leider ist der Artikel ausverkauft.

Keine Sorge! Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und wir melden uns, wenn er wieder auf Lager ist!

Red 8Line basiert auf der jahrzehntelangen Erfahrung von Focusrite im Interface-Design und Liebe zum (Audio-)Detail. Red 8Line ist das am besten klingende, vielseitigste und wichtigste Audio-Interface jedes professionellen Studio-Systems. Red 8Line verwischt die Grenze zwischen High-End-Studio-Workflows und kleinen professionellen Audiosystemen. Mit 58 Ein- und 64 Ausgängen, darunter acht analogen Line-Eingängen und zehn analogen Line-Ausgängen, zwei Red Evolution Mikrofonvorverstärkern, extrem niedriger Latenzzeit, einem Dynamikbereich von bis zu 121 dB und Anschlussmöglichkeiten über Thunderbolt 3, DigiLink, Dante, ADAT und S/PDIF, ist es das stärkste Glied in der Kette eines jeden Audioprofis.

Möchtest du mehr erfahren?

Unsere Reviews auf Trustpilot

Bewertet mit #TOTAL_SCORE# von 5 bei #TOTAL_NUMBER# Reviews.
Präsentiert von

Produktdaten

Im Lieferumfang enthalten:
  • Red 8Line Audio-Interface
  • IEC AC-Netzkabel Thunderbolt 3 Kabel (2 Meter)
  • Focusrite Pro Informationsheft

Systemanforderungen:

  • Apple Mac mit mindestens einem Thunderbolt 3 Anschluss (oder Thunderbolt 1 / 2 Anschluss und Apple Thunderbolt 3 Adapter) mit unterstütztem OS.
  • Windows 10-System mit mindestens einem Thunderbolt 3-Anschluss (Thunderbolt 1 / 2 Windows-Systeme werden nicht unterstützt).

Technische Spezifikationen:

Simultane Eingänge & Ausgänge
  • Anzahl der Kanäle bis 58 x 64

Systemanforderungen
  • Computer: Apple Mac mit mindestens einem Thunderbolt 3 Anschluss (oder Thunderbolt 1 / 2 Anschluss und Apple Thunderbolt 3 Adapter) mit unterstütztem OS.
  • Windows 10-Systeme mit mindestens einem Thunderbolt 3-Anschluss (Thunderbolt 1 / 2 Windows-Systeme werden nicht unterstützt)."
  • Weiteres: Internetverbindung zum Herunterladen und Installieren von Software und Treibern

Mikrofoneingänge
Alle Messungen wurden bei maximaler Verstärkung durchgeführt, sofern nicht anders angegeben, Rs = 150Ω
  • Verstärkungsbereich: 0-8dB bis 63dB in 1dB-SchrittenTyp: Elektronisch symmetriert, Zin = 6,2kΩ-
  • Max. Eingangspegel: >+19dBu, min Gain
  • Frequenzgang: 20Hz - 35kHz ±0,2dB, min Gain
  • THD + N: -101dB (0,0009%) bei -1dBFS (bei 11dB Verstärkung)
  • EIN: <-129dBu 'A'-bewertet (typisch)
  • Signal-Rausch-Verhältnis: 119dB 'A'-bewertet (typisch), min Gain
  • Gleichtaktunterdrückungsverhältnis: 50/60Hz CMRR: -90dBPhantomspannung: +48V, für jeden Kanal unabhängig schaltbar.
  • HPF: Hochpassfilter (HPF): -3dB @ 80 ± 3Hz, 12dB/Oktave, für jeden Kanal einzeln zuschaltbar
  • Air-Modus: 2dB Boost bei 10kHz und -2dB bei 20Hz (ref 1kHz). Absenkung der Eingangsimpedanz auf 2,2kΩ

Line-Eingänge 1-8
Alle Messungen bei 24dBu durchgeführt, Rs = 600Ω
  • 0 dBFS Referenzpegel: +18 oder +24dBu (umschaltbar)
  • Typ: Elektronisch symmetriert, Zin = 20kΩ
  • Frequenzgang: 20Hz - 35kHz ±0,2dB
  • THD + N: -102dB (0,0008%) @-1dBFS
  • Signal-Rausch-Verhältnis: 119dB 'A'-bewertet (typisch)
  • Gleichtaktunterdrückungsverhältnis: 50/60Hz CMRR: -70dB

Instrumenteneingänge
Alle Messungen bei maximalem Gain durchgeführt, sofern nicht anders angegeben, Rs = 600Ω
  • Verstärkungsbereich: 0-8dB bis 63dB in 1dB-Schritten
  • Typ: Zin = 2,3MΩ
  • Max. Eingagspegel: >+15dBu, min Gain
  • Frequenzgang: 20Hz - 35kHz ±0,2dB, min Gain
  • THD + N: -100dB (0.001%) @ -1dBFS (@ 11dB Gain)
  • Signal-Rausch-Verhältnis: 117dB 'A'-bewertet (typisch), min Gain
  • HPF: -3dB @ 80 ± 3Hz, 12dB/Oktave, für jeden Kanal einzeln zuschaltbar
  • Air-Modus: 2dB Boost bei 10kHz und -2dB bei 20Hz (ref 1kHz)

Line-Ausgänge 1-8
Alle Messungen bei maximalem Ausgangspegel durchgeführt, Rs = 100kΩ
  • 0 dBFS Referenzpegel: +18 oder +24dBu (umschaltbar)
  • Frequenzgang: 20Hz - 35kHz ±0,2dB
  • THD + N: <-104dB (0,0006%) unbewertet, 20Hz - 20kHz; -1dBFS Eingang
  • Frequenzgang: 121dB 'A'-bewertet (typisch), 20Hz - 20kHz
  • Ausgangsimpedanz: Nominale Ausgangsimpedanz = 136Ω symmetrisch (68Ω je Phase)

Monitorausgänge
Alle Messungen bei maximalem Ausgangspegel durchgeführt, Rs = 100kΩ
  • 0 dBFS-Referenzpegel: +18dBu
  • Frequenzgang: 20Hz - 35kHz ±0,2dB
  • THD+N: -80dB (0,01%) unbewertet, 20Hz - 20kHz; -1dBFS Eingang
  • Dynamikbereich: 120dB (A-bewertet)
  • Ausgangsimpedanz: Nominale Ausgangsimpedanz = 136Ω symmetrisch (68Ω je Phase)

Kopfhörerausgänge
Alle Messungen bei maximalem Ausgangspegel durchgeführt, Rs = 600Ω
  • 0 dBFS Referenzpegel: +16dBm ± 0,5dB
  • Frequenzgang: 20Hz - 20kHz ±0,2dB
  • THD + N: <-75dB (0,018%) unbewertet, 20Hz -20kHz
  • Dynamikbereich: 114dB 'A'-bewertet (typisch), 20Hz - 20kHz
  • Ausgangsimpedanz: 10Ω
  • Kopfhörer-Impedanz: 32Ω - 600Ω

Übersprechen
Übersprechen (Mikrofon)
  • Mikrofon-Eingang zu Eingang: < -80dB; 20Hz - 20kHz (angesteuerter Kanal bei -20dBFS)
  • Mikrofon-Eingang zu Ausgang: < -130dB; 20Hz - 20kHz (angesteuerter Kanal bei -20dBFS)
  • Ausgang zu Mikrofon-Eingang: < -165dB; 20Hz - 20kHz (angesteuerter Kanal bei -20dBFS)
Übersprechen (Line)
  • Line-Eingang zu Line-Eingang: < -100dB; 20Hz - 20kHz (angesteuerter Kanal bei -20dBFS)
  • Line-Eingang zu Ausgang: < -150dB; 20Hz - 20kHz (angesteuerter Kanal bei -20dBFS)
  • Ausgang zu Line-Eingang: < -150dB; 20Hz - 20kHz (angesteuerter Kanal bei -20dBFS)
Übersprechen (Ausgang)
  • Ausgang zu Ausgang: < -95dB; 20Hz - 20kHz (angesteuerter Kanal bei -20dBFS)
Übersprechen (Kopfhörer)
  • Kopfhörer zu Kopfhörer: <-95dB; 20Hz - 20kHz (angesteuerter Kanal bei -20dBFS)

Digitale Leistung
  • Unterstützte Abtastraten: 44,1 / 48 / 88,2 / 96 / 176,4 / 192 kHz (-4% / -0,1% / +0,1% / +4,167%) bei 24-Bit
  • Taktquellen: Intern, ADAT 1, ADAT 2, S/PDIF, Word Clock, Loop Sync oder vom Dante Network Master

Anschlüsse Frontseite
Instrumenteneingänge
  • Anzahl der Kanäle: 2 Eingangskanäle
  • Instrumenteneingänge: 2 x 6,35mm TS-Klinke
Kopfhörerausgänge
  • Anzahl: 2 Stereo-Ausgänge
  • Kopfhrerausgänge: 2 x 6,35mm TRS Stereo-Klinke

Anschlüsse auf der Rückseite
Thunderbolt
  • Anzahl Kanäle: Bis zu 58 Ein- und 64 Ausgänge
  • Thunderbolt-Anschlüsse: 2 x Thunderbolt 3 (Primärbuchse 1 und Primärbuchse 2)
Pro Tools|HD
  • Anzahl der Kanäle: Bis zu 58 Ein- und 64 Ausgänge (32 Ein- und 32 Ausgänge pro Verbindung)
  • Primäranschluss: 2 x Mini DigiLink
Dante
  • Anzahl der Kanäle: Bis zu 32 Ein- und 32 Ausgänge
  • Eingänge und Ausgänge: 2 x Ethernet-Standard-RJ45-Anschlüsse (kompatibel mit Cat 5e und neuer).
Mikrofoneingänge
  • Anzahl der Kanäle: 2 Eingänge
  • Eingänge: 2 x XLR female
Line-Pegel
  • Anzahl der Kanälel: 8 Ein- und 8 Ausgänge
  • Eingänge: 2 x DB-25-Anschluss (AES59)
ADAT
  • Anzahl der Kanäle: Bis zu 16 Ein- und 16 Ausgänge
  • Eingänge: 2 x TOSLINK-Anschluss
  • Ausgänge: 2 x TOSLINK-Anschluss
  • Kanalzuweisungen bei 44,1 kHz, 48 kHz: Port 1 = Kanäle 1 - 8 , Port 2 = Kanäle 9 - 16
  • Kanalzuweisungen bei 88,2 kHz, 96 kHz: SMUXI: Port 1 = Kanäle 1 - 4, Port 2 = Kanäle 5 - 8
  • Kanalzuweisungen bei 176,4 kHz, 192 kHz: Port 1 = Kanäle 1 - 4, Port 2 = Kanäle 5 - 8
  • Kanalzuweisungen bei 176,4 kHz, 192 kHz: SMUXII: Port 1 = Kanäle 1 - 2 , Port 2 = Kanäle 3 - 4
S/PDIF
  • Anzahl der Kanäle: 2 Ein- und 2 Ausgänge (Optisch bis 96kHz)
  • Eingang: 1 x RCA-Phono-Buchse (1 x TOSLINK bis zu 96kHz)
  • Ausgang: 1 x RCA-Phono-Buchse (1 x TOSLINK bis 96kHz)

Monitor-Ausgänge
  • Anzahl der Kanäle: 2 Ausgänge
  • Monitor-Ausgänge: 2 x 6,35mm TRS-Klinke

Loop Sync
  • Loop Sync Eingang: 1 x BNC 75Ω Anschluss
  • Loop Sync Ausgang: 1 x BNC 75Ω Anschluss

Wordclock
  • Wordclock Eingang: 1 x BNC 75Ω Anschluss
  • Wordclock Ausgang: 1 x BNC 75Ω Anschluss

PSU
  • PSU: 1 x IEC Anschluss

Frontseite Anzeigen
  • Bildschirme: 3 Bildschirme (Menüs und Messwerte)
  • Steuerfunktionen: 2 x Encoder [Menünavigation, Kanalfunktionen (Verstärkung, + 48 V, Phase, HPF, Air und Mikrofon/Line/Instrument), Monitor- und Kopfhörerausgänge (Level, Mute und Dim)]. 4 x Schalter (Steuerung der Menüs & Messinstrumente)

Stromversorgung
  • Netzteil: 1 x Intern, 100-240V, 50/60Hz, Verbrauch 120W.

Wärmeleistung
  • Betriebstemperatur: Funktionsfähig bei Umgebungstemperaturen von bis zu 40 Grad Celsius
  • Lüfter: Doppellüfter

Gewicht und Maße für den Versand:
  • 482mm (18.98") breite x 343mm (13.50") tiefe x 44mm (1.73") höhe
  • Gewicht: 4.84kg
,,,,,

Attribute

Attribut Beschreibung
Power SUpplyEU
Power SUpplyUK
brandfocusrite
Red 8Line verfügt über insgesamt 58 Ein- und 64 Ausgänge, darunter zwei Red Evolution-Mikrofonvorverstärker, unabhängige L/R-Monitorausgänge, acht symmetrische Line-Eingänge und -Ausgänge an DB25-Anschlüssen, 32 Kanäle per Dante Ein- und Ausgänge, 16-Kanal-ADAT-Eingang und -Ausgang (bei 48 kHz) sowie Stereo-S/PDIF-Eingang und -Ausgang. Wie andere Red-Schnittstellen, verfügt auch Red 8Line über eine professionelle 24-Bit/192kHz A-D- und D-A-Konvertierung für kompromisslose Aufnahme und Audio-Wiedergabe in Mastering-Qualität. Mit 119dB Dynamikbereich A-D und 121dB Dynamikbereich D-A (A-bewertet) wurden die Wandler von Focusrite fachmännisch ausgewählt und kalibriert, um ein optimales Gleichgewicht zwischen Klangqualität, Dynamikbereich und Konvertierungslatenz zu gewährleisten.

Die beiden digital gesteuerten Red Evolution-Mikrofonvorverstärker sind das Produkt von Focusrite's jahrzehntelanger Liebe zum Detail bei der Entwicklung von Audio-Hardware. Jeder Vorverstärker bietet bis zu 63 dB verzerrungsfreie Verstärkung mit individueller Phantomspeisung, Hochpassfilter und Phasenumkehrung sowie eine Option zur Stereoverknüpfung (Stereo-Link) der beiden Kanäle. Der umschaltbare Air-Modus ahmt das Klangprofil des berühmten Focusrite-ISA-110-Eingangsmoduls nach und haucht jedem Signal Leben ein.

Der Focusrite Red Range ist die beste Wahl für Profis, die mit Pro Tools | HD und anderen DAWs arbeiten — auf Mac oder PC. Mit den beiden Mini-DigiLink- und Thunderbolt 3-Anschlüssen ist es möglich, in Sekundenschnelle zwischen Pro Tools | HD und anderen DAWs zu wechseln, ohne dass die Audioeinstellungen neu konfiguriert werden müssen. Ändern Sie einfach den Host-Modus in der RedNet Control-Software oder über das Frontpanel, um die DAWs zu wechseln. Die Möglichkeit, schnell zwischen Produktionsumgebungen zu wechseln, bedeutet, dass Sie nie mehr einen Moment höchster Inspiration verpassen oder Ihre Kunden warten lassen müssen.

Red 8Line enthält die neueste Implementierung von Thunderbolt 3 mit Focusrite's aufnahme-erprobtem, extrem latenzarmen, stabilen Thunderbolt-Treibern. Die hohe Geschwindigkeit bietet die Flexibilität, DAW-Plug-Ins in Echtzeit zu verwenden, so dass Sie die Rechenleistung Ihrer DAW nutzen können, um mit Plug-Ins und virtuellen Instrumenten aufzunehmen. Mit zwei Thunderbolt 3-Anschlüssen als Standard ist es auch möglich, Thunderbolt-Geräte von Drittanbietern wie Plug-in-Beschleuniger, Festplatten, externe 4K-Displays, Bearbeitungseinheiten und Thunderbolt-Hubs in Reihe zu schalten.

Zusätzlich zur Thunderbolt 3- und Pro Tools HD-Konnektivität ermöglicht die integrierte Dante-Verbindung die Kommunikation mit branchenüblichen Audio-over-IP-Geräten von Hunderten von Herstellern. Dante macht es Ihnen leicht, Ihr System zu erweitern, neue Arbeitsweisen einzuführen und eine schnelle Systemerweiterung mit Focusrite RedNet-Schnittstellen oder Geräten von Drittanbietern wie Neve, Yamaha und DigiCo vorzunehmen.

Red 8Line verfügt über eine integrierte Monitorsteuerung für Mono-, Stereo- und Mehrkanal-Monitoring-Umgebungen bis 7.1. Die Kompatibilität mit der neuen Focusrite RedNet R1 Desktop-Fernbedienung ermöglicht eine noch größere Flexibilität und maßgeschneiderte Möglichkeiten für umfassende Monitoring-Umgebungen einschließlich Dolby Atmos®.

Zu den weiteren Merkmalen der Red 8Line gehören eine Präzisionsmessung und -anzeige: Das Interface verfügt über drei LCD-Displays zur exakten Pegelanzeige für jeden Ein- oder Ausgangsblock sowie Hauptmonitor- und Kopfhörerausgänge. Zwei separate und leistungsstarke High-Fidelity-Kopfhörerausgänge liefern selbst auf hochohmigen Kopfhörern einen lauten und klaren Ton und sind über die Frontplatte des Interface steuerbar. Zwei Instrumenteneingänge auf der Vorderseite sorgen dafür, dass Sie jederzeit und ohne Umwege eine Gitarre anschließen können - selbst bei Rack-Mounting.

Der RedNet Control 2 ist ein Software-Mixer mit einem hardware-orientierten Workflow, der die schnelle Einrichtung sowohl einfacher als auch komplexer Monitoring- und Routing-Konfigurationen sowie die Fernsteuerung der Red Evolution-Vorverstärker ermöglicht. Dies bedeutet eine bessere Integration mit RedNet-Geräten über Dante.

Zu guter Letzt wird Red 8Line mit einem Softwarepaket geliefert, welches Focusrite's lange Historie zelebriert und den klassischen Focusrite-Sound in Ihre DAW bringt. Brainworx bx_console Focusrite SC ist ein Plug-in für Mac und PC, das den Klang, das Gefühl und das Design der originalen Focusrite Studio Konsole originalgetreu wiedergibt. Die EQ- und Kompressions-Plug-Ins von Red 2 und Red 3 sind AAX/AU/VST-kompatible Nachbildungen der originalen und beliebten analogen Red Range-Hardware, welche noch immer das Rückgrat professioneller Studios bilden.

Hauptfunktionen
  • Hochwertige Audio-Konvertierung - Leistungsstarke 24-Bit/192kHz A-D- und D-A-Konvertierung mit 119dB Dynamikbereich A-D und 121dB Dynamikbereich D-A (A-bewertet).
  • Nahtloser Multi-Plattform-Workflow - Wechseln Sie über das Bedienfeld oder die Steuersoftware in Sekundenschnelle zwischen verschiedenen DAWs.
  • Zwei fernsteuerbare Red Evolution-Mikrofonvorverstärker - Phantomspeisung, Hochpassfilter, Phasenumkehrung und Air-Modus bieten bis zu 63 dB verzerrungsfreie Verstärkung.
  • Thunderbolt 3-Schnittstelle - Treiber mit extrem niedriger Latenz für Mac und PC bieten die Möglichkeit, DAW-Plug-ins in Echtzeit zu verwenden. Zwei Thunderbolt-Buchsen ermöglichen es, Geräte in Reihe zu schalten.
  • Pro Tools | HD-Konnektivität als Standard - Zwei Mini-DigiLink-Anschlüsse bieten eine direkte Verbindung zu Pro Tools | HD-Karten, ohne dass eine Geräteerweiterung erforderlich ist.
  • Dante-Konnektivität als Standard - Zwei Dante-Buchsen ermöglichen den Anschluss an das Industriestandard-Audio-over-IP-Protokoll, für eine einfache Erweiterung und Interoperabilität mit anderen digitalen Geräten.
  • Dedizierte L/R-Monitorausgänge mit umfassenden Kontrollmöglichkeiten - Unterstütztung von Mono-, Stereo- und Mehrkanal-Monitoring bis 7.1.2
  • Umfangreiche analoge Ein- und Ausgänge - Acht Line-Eingänge und - Ausgänge über DB25; unabhängige L/R-Monitorausgänge; unabhängige Red Evolution-Mikrofonvorverstärker sowie zwei Stereokopfhörerausgänge.
  • Präzisionsmessung und -anzeige - Drei LCDs bieten eine hochpräzise Pegelanzeige für jeden Eingangs- oder Ausgangsblock sowie für den Hauptmonitor und die Kopfhörerausgänge.
  • Komplette Software-/Hardware-Steuerungsumgebung - RedNet Control ermöglicht die schnelle Einrichtung komplexer Überwachungs - und Routing-Konfigurationen sowie die Fernsteuerung der Vorverstärker.
  • Zwei Kopfhörerausgänge - Die leistungsstarken High-Fidelity-Kopfhörerausgänge ermöglichen selbst hochohmigen Kopfhörern ein lautes Audio-Signal.
  • Zwei Instrumenteneingänge an der Vorderseite - Die Anschlüsse an der Vorderseite gewährleisten den sofortigen Zugang zu den Instrumenteneingängen, sogar bei Rack-Montage.
  • Windows 10-Kompatibilität - Die Windows Thunderbolt-Treiber machen Red 8Line mit PC-basierten Audiosystemen kompatibel.
  • Focusrite-Software-Bundle - Enthält den Brainworx bx_console Focusrite SC-Kanalzug von der ursprünglichen Focusrite Studio Console sowie die EQ- und Kompressions-Plug-Ins Red 2 und Red 3, welche die klanglichen Qualitäten der ursprünglichen Red-Hardware genau reproduzieren. Ebenfalls enthalten ist die Mitgliedschaft im Focusrite Plug-in-Collective.

Garantie

Sie profitieren von drei Jahren Garantie
Ganz egal, wo auf der Welt Sie sich befinden – Sie können sich stets auf die dreijährige Garantie verlassen, wenn Ihre Focusrite-Hardware aufgrund eines Fabrikationsfehlers repariert oder ersetzt werden muss. Focusrite schickt Ihnen in Großbritannien und in den USA Ersatzgeräte und übernimmt die Versandkosten in beide Richtungen. In Großbritannien erhalten Sie Ihren Ersatz sogar schon, bevor Sie Ihre Hardware zurücksenden.

Produktvideo

,,,,,,
Du findest nicht, wonach du suchst?