Red 4Pre US$2.699,99

Red 4Pre

Produktcode: MORE0004UKEU

US$2.699,99

Kostenlose Lieferung weltweit für alle Bestellungen über US$150.00

Lieferung in 4 Tagen ab Versanddatum an United States

All orders are delivered via FedEx.

Leider ist der Artikel ausverkauft.

Keine Sorge! Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und wir melden uns, wenn er wieder auf Lager ist!

Das bisher beste Audio-Interface von Focusrite. Beim Red 4Pre mit 58 Ein- und 64 Ausgängen treffen vier digital gesteuerte Vorverstärker der Red Evolution-Reihe mit „Air“-Funktion auf modernste Wandlung mit 24 Bit und 192 kHz. Hinzu kommen zwei Thunderbolt 2™-Anschlüsse, Pro Tools|HD- und Dante™ Netzwerk-Audio. Mit seinem stylischen und doch robusten Design liefert das Red 4Pre die perfekte Balance zwischen Look und Sound: Damit bekommst du genau die Tonqualität, Transparenz und Vielseitigkeit, für die Musiker Focusrite lieben.

Möchtest du mehr erfahren?

Unsere Reviews auf Trustpilot

Bewertet mit #TOTAL_SCORE# von 5 bei #TOTAL_NUMBER# Reviews.
Präsentiert von

Produktdaten

Das ist im Lieferumfang enthalten:
  • Red 4Pre
  • Stromkabel
  • Leitfaden zu ersten Schritten
  • 2 Meter Thunderbolt™-Kabel
Systemanforderungen:
  • Macintosh-Computer mit Thunderbolt-Port(s)
  • OS 10.9 Mavericks
  • OS 10.10 Yosemite
  • OS 10.11 El Capitan
Enthaltene Software:
  • Focusrite Red 2 & 3 Plug-In-Suite
  • Softube Time & Tone Bundle
  • Focusrite Control zur Monitor- und Routing-Konfiguration

Unterstützte Sample-Raten

44,1 kHz, 48 kHz, 88.2 kHz, 96 kHz, 176,4 kHz, 192 kHz

Systemanforderungen

Apple Mac mit mindestens einem Thunderbolt- oder Thunderbolt-2-Anschluss
Mac OS 10.9 Mavericks, 10.10 Yosemite oder 10.11 El Capitan
Internetanschluss zum Herunterladen und Installieren der Treiber
2 m langes Thunderbolt-Kabel enthalten

Gleichzeitige Eingänge und Ausgänge

58 x 64 (exklusive 2x virtuelle Loopback-Eingänge im Thunderbolt-Modus)

Acht Kanäle für A-D-Wandlung

2 Instrumenteneingänge mit hoher Impedanz
4 Red Evolution Mikrofon-Vorverstärker
8 Line-Eingänge (D-Sub)

Vierzehn Kanäle für D-A-Wandlung

2 Hauptmonitorausgänge (TRS)
8 Line-Ausgänge (D-Sub)
2 Stereo-Kopfhörerausgänge

Achtzehn digitale I/O-Kanäle

16 Kanäle mit ADAT-I/Os über optische Anschlüsse unterstützen SMUX und SMUXII für Betrieb bis 192 kHz
2 Kanäle mit S/PDIF-I/Os

Dante-Erweiterung

32 Eingangskanäle
32 Ausgangskanäle
Kompatibel über Dante Virtual Soundcard (nicht enthalten)
Erweiterter Modus ermöglicht Audio-Routing aller externen Dante-Geräte an und vom Red 4Pre überall im Netzwerk
Auto-Routing-Modus aktuell nicht implementiert

Anschlüsse

Zwei Thunderbolt™-2-Buchsen (2 m Thunderbolt-Kabel im Lieferumfang enthalten)
Zwei Digilink-Anschlüsse für Verbindung zu Pro Tools | HD

Mikrofonvorverstärker

4 Red Evolution Mikrofon-Vorverstärker
„AIR“-Modus
+48V-Phantomspeisung
Schaltbarer HPF
Phasenumkehrung
Stereo-Verknüpfung
Alle Features steuerbar über Frontblende des Red 4Pre und aus Focusrite Control

Mikrofon-Eingänge

Anschlusstyp

XLR-Buchse, 2 Pins positive

Phantomspeisung

+48V-Phantomspeisung, schaltbar pro Mikrofoneingang

Frequenzgang

20 Hz bis 35 kHz +/-0,2 dB

Rauschabstand

118 dB (A-gewichtet)

Dynamikbereich

118 dB (A-gewichtet)

THD+N

0,0009 %

Noise-EIN (Eingangsrauschen)

-129 dBu (A-gewichtet)

Maximaler Eingangspegel

+19 dBu

Gain-Bereich

0–63 dB (1-dB-Schritte ab 8 dB)

Gleichtaktunterdrückung

>70 dB bei 997 Hz und min. Gain

Eingangsimpedanz bei AIR-Modus AUS

6kΩ

Eingangsimpedanz bei AIR-Modus AN

2kΩ

Line-Eingänge 1–4

Anschlusstyp

DB25-Buchse, symmetriert

Frequenzgang

20 Hz bis 35 kHz +/-0,2 dB

Rauschabstand

118 dB (A-gewichtet)

Dynamikbereich

118 dB (A-gewichtet)

THD+N

0,0009 %

Maximaler Eingangspegel

+27 dBu

Gain-Bereich

0–63 dB (1-dB-Schritte ab 8 dB)

Gleichtaktunterdrückung

>70 dB bei 997 Hz und min. Gain

Eingangsimpedanz bei AIR-Modus AUS

10kΩ

Eingangsimpedanz bei AIR-Modus AN

10kΩ

Line-Eingänge 5–8

Anschlusstyp

DB25-Buchse, symmetriert

Frequenzgang

20 Hz bis 35 kHz +/-0,2 dB

Rauschabstand

118 dB (A-gewichtet)

Dynamikbereich

118 dB (A-gewichtet)

THD+N

0,0007 %

Maximaler Eingangspegel

+26 dBu

Gain-Bereich

N/A (fester Gain)

Referenzpegel

N/A

Gleichtaktunterdrückung

>70 dB bei 997 Hz und min. Gain

Eingangsimpedanz bei AIR-Modus AUS

20kΩ

Eingangsimpedanz bei AIR-Modus AN

20kΩ

Instrumenten-Eingänge

Anschlusstyp

1/4"-Buchse TS, nicht symmetriert

Frequenzgang

20 Hz bis 35 kHz +/-0,2 dB

Rauschabstand

117 dB (A-gewichtet)

Dynamikbereich

117 dB (A-gewichtet)

THD+N

0,0015 %

Maximaler Eingangspegel

+15 dBu

Gain-Bereich

0–63 dB (1-dB-Schritte ab 8 dB)

Eingangsimpedanz bei AIR-Modus AUS

Nenn-Eingangsimpedanz = 2M3

Eingangsimpedanz bei AIR-Modus AN

Nenn-Eingangsimpedanz = 2M3

Monitorausgänge

Anschlusstyp

1/4"-Buchse TRS, symmetriert

Frequenzgang

20 Hz bis 35 kHz +/-0,25 dB

Rauschabstand

+120dB (A-gewichtet)

Dynamikbereich

+120dB (A-gewichtet)

Maximaler Ausgangspegel (0 dBFS)

+18 dBu

THD+N

0,006 %

Stereopegel-Balance

0,02 dB bei 997Hz

Ausgangsimpedanz

Nenn-Ausgangsimpedanz = 136 R symmetriert (68 R pro Phase)

Line-Ausgänge 3–10

Anschlusstyp

DB25-Buchse, symmetriert

Frequenzgang

20 Hz bis 35 kHz +/-0,25 dB

Rauschabstand

+121 dB (A-gewichtet)

Dynamikbereich (Line-Ausgänge)

+121 dB (A-gewichtet)

Maximaler Ausgangspegel (0 dBFS)

+18 dBu

THD+N

0,0009 %

Stereopegel-Balance

0,02 dB bei 997Hz

Ausgangsimpedanz

Nenn-Ausgangsimpedanz = 136 R symmetriert (68 R pro Phase)

Kopfhörer-Ausgänge

Anschlusstyp

1/4"-Buchse TRS, Stereo

Rauschabstand

115 dB (A-gewichtet) bei 270 R

Dynamikbereich

115 dB (A-gewichtet) bei 270 R

THD+N

0,01 % bei 270R

Maximaler Ausgangspegel

+16 dBu bei 270R

Max. Ausgangsleistung

80 mW (+19 dBm) bei 270 R

Ausgangsimpedanz

10Ω

Digitale I/O:

Synchronisierungsquellen

Intern, ADAT, S/PDIF, Wordclock, Loop-Sync, Dante

S/PDIF

Anschlusstyp

Cinch koaxial

Unterstützte Sample Rates

44,1 kHz, 48 kHz, 88.2 kHz, 96 kHz, 176,4 kHz, 192 kHz

ADAT

Anschlusstyp

TOSLINK optisch

Format

ADAT Digital Lightpipe mit S/MUX

Unterstützte Sample Rates

44,1 kHz, 48 kHz, 88.2 kHz, 96 kHz, 176,4 kHz, 192 kHz

Kanalzuweisungen bei 44,1 kHz, 48 kHz Port 1 = Kanäle 1–8, Port 2 = 9–16
Kanalzuweisungen bei 88,2 kHz, 96 kHz Port 1 = Kanäle 1–4, Port 2 = 5–8
Kanalzuweisungen bei 176,4 kHz, 192 kHz Port 1 = Kanäle 1–2, Port 2 = 3–4

Wordclock

Anschlusstyp

BNC

Abschlusswiderstand Word-Clock-Eingang

75 Ohm

Elektrisch

Anschlusstyp Netzteileingang

Kaltgerätestecker

Netzteilanforderungen

100–240V AC, 50–60 Hz

Maximale Leistungsaufnahme

35 W

Mechanisch

1HE-Rackmontage

Attribute

Attribut Beschreibung
ConnectivityDante
FeaturesDigiLink
FeaturesRack Mountable
FeaturesUltra Low Latency
Host ConnectivityThunderbolt
Mic Preamps4
brandfocusrite
Plug-in-Angebote:
  • Registriere dein Focusrite-Interface zwischen dem 28. September und dem 2. November und sichere dir 2 CloudBounce Master und eine Jahreslizenz für „Infinity“ gratis.
Außerdem bekommst du ein virtuelles Addictive-Keys-Instrument von XLN Audio kostenlos mit den Interfaces von Focusrite. Pro Account erhältst du eine Vollversion einer Lizenz für ein Addictive-Keys-Instrument deiner Wahl, zum Beispiel Modern Upright, Studio Grand, Electric Grand oder Mark One.


Red 4Pre – das bisher beste Interface von Focusrite

Es gab noch nie ein besseres Audio-Interface bei Focusrite als das Red 4Pre. Mit vier neuen, speziell entwickelten „Red Evolution“-Mikrofonvorverstärkern mit „Air“-Transformatoremulation, Instrumenteneingängen mit viel Headroom, einem neuen, rauscharmen Wandlerdesign und insgesamt 58 Ein- und 64 Ausgängen verfügt das Red 4Pre über zwei Thunderbolt™-2-Buchsen – für unsere allerniedrigste Umlauflatenz – und eine direkte Verbindung mit Pro Tools | HD-Systemen. Dazu kommt noch die Fähigkeit, bis zu 64 weitere Kanäle über ein Ethernet-basiertes Audionetzwerk von Dante™ anzuschließen, und schon hast du eines der fortschrittlichsten und vielseitigsten Interfaces mit herausragender Soundqualität.

Die via Software gesteuerten Mikrofonvorverstärker ermöglichen eine klare, authentische Audio-Performance mit -129 dB EIN und 63 dB Gain. Außerdem bieten sie den einzigartigen „Air“-Effekt von Focusrite, um den Klang der Transformator-basierten Vorverstärker der legendären ISA-Serie authentisch wiederzugeben. Ideal zum Hervorheben einer wirklich erstklassigen Gesangsspur oder für mehr Präsenz auf einer akustischen Gitarrenaufnahme. Das neue Hochleistungswandlersystem am Red 4Pre ist mit „Parallelpfadsummierung“ ausgestattet: Dabei laufen zwei abgestimmte Wandler gleichzeitig und steigern das Signal-Rausch-Verhältnis. Sie laufen mit bis zu 24 bit bei einer Sampling-Rate von 192 kHz – ideal für hochauflösendes Audiomaterial – und einem Dynamikbereich von 118 db (A-D) bzw. 121 dB (D-A). Das Red 4Pre schafft ≤0,0009 % THD+Noise und einen Frequenzgang von 20 Hz bis 35 kHz ±0,25 dB.

Das Red 4Pre bietet beeindruckende Anschlussmöglichkeiten. Es verfügt nicht nur über Thunderbolt 2 – mit zwei Buchsen, damit du deine Festplatten oder Displays durchschleifen kannst – und unsere niedrigste Umlauflatenz, sondern auch zwei DigiLink™-Anschlüsse zur direkten Verbindung mit Pro Tools | HD Systemen und Avid®-Interfaces. Zusätzlich haben wir Dantes Ethernet-basiertes Audionetzwerk – die Studiovernetzung der Zukunft – integriert. Du kannst zusätzliche Eingänge und Ausgänge genau dort hinzufügen, wo du sie brauchst – mit bis zu 64 Kanälen in allen erdenklichen Kombinationen. Du brauchst nur ein Dante-Interface, zum Beispiel aus der RedNet-Serie von Focusrite (niedrige Latenz und Erweiterung zum günstigen Preis), und ein Ethernet-Kabel.

Dank seiner umfassenden Möglichkeiten und dem eleganten und gleichzeitig robusten Design ist das Red 4Pre ein Interface, das eine perfekte Balance zwischen Form und Funktion erzielt und genau die Soundqualität, Transparenz und Vielseitigkeit verspricht, die Profimusiker weltweit von Focusrite erwarten.

Hauptfunktionen:

Ein Interface-Design der Spitzenklasse
Mit dem Red 4Pre haben wir uns selbst übertroffen und unser bisher bestes Interface auf den Markt gebracht. Unsere saubersten Mikrofonvorverstärker, am besten klingenden Wandler und eine Verarbeitungsqualität, die an die Original-Red-Serie erinnert.

Unsere beste Wandlerleistung
Die Wandler des Red4Pre liefern eine präzise kalibrierte Digitalwandlung mit bis zu 24 Bit/192 kHz und einem Dynamikbereich von bis zu 121 dB. Sie sind außerdem mit einer „Parallelpfadsummierung“ ausgestattet – für unser bisher leisestes Design mit einer optimalen Kombination aus Klangqualität, Rauschboden, Dynamikbereich und Wandlungslatenz. Dank der außergewöhnlichen Leistung ist Red 4Pre perfekt für hochauflösendes Audiomaterial.

Zwei Thunderbolt™-2-Buchsen zum Durchschleifen
Über die zwei Thunderbolt 2-Buchsen kannst du das Gerät mit der DAW deiner Wahl verbinden und gleichzeitig Thunderbolt-Geräte wie Festplatten und Bildschirme anschließen.

Direkte Verbindung zu Pro Tools
Zusätzlich zur Thunderbolt-Buchse bietet das Red 4Pre standardmäßig Dual-DigiLink™-Konnektivität mit Pro Tools | HD-Systemen und vorhandenen Avid®-Interfaces.

Dante Netzwerk-Audio-fähig
Das Red 4Pre ist mit zwei Ethernet-Buchsen für Dante™-Audio-over-IP-Netzwerke ausgestattet. So kannst du dein Studio über Ethernet mit zusätzlichen Kanälen überall in deinem Netzwerk erweitern – mit niedriger Latenz und zu einem günstigen Preis.Du kannst Kanäle hinzufügen, indem du weitere Red- oder andere Dante-kompatible Komponenten an die Ethernet-Buchsen anschließt.

Vier Red Evolution Mikrofonvorverstärker mit „Air“-Modus
Sie bieten bis zu 63 dB ultraklaren Gain und separate Phantomspeisung, eine Funktion zum Abrufen von Einstellungen, Stereo-Kopplung, HPF und Polaritätsumkehr sowie den Air-Modus, der eine analoge Emulation der Eigenschaften unseres traditionellen ISA-Vorverstärkers bereitstellt.

Unsere niedrigste Umlauflatenz
Tracke mit deinen bevorzugten Plug-ins und nimm virtuelle Instrumente in Echtzeit auf.Vereinfache deinen Workflow: Spiele einen einzigen Mix in deiner DAW für Overdubbing und Mixing an, wobei deine Plug-ins die ganze Zeit dabei sind.

Das nennen wir Erweiterung
Füge bis zu 64 Extrakanäle zum Red 4Pre hinzu – überall dort, wo es eine Ethernet-Verbindung gibt. Dante ermöglicht es dir, zusätzliche Kanäle über eine größere Distanz zu nutzen – mit einer niedrigeren Latenz und zu einem geringeren Preis. So musst du nicht unnötig Geld für nicht genutzte Hardware ausgeben.

Instrumenteneingänge an der Vorderseite
Bietet leichten Zugriff auf Instrumentenverbindungen mit jeder Menge Headroom, selbst bei der Rack-Montage.

Fernsteuerung über iPhone oder iPad
Lade die kostenlose App Focusrite iOS Control herunter und passe Cue-Mixes, die du mit der Desktop-App von Focusrite Control erstellt hast, und Preamp-Einstellungen per Remote über dein iPad, iPhone oder iPod Touch an.

Software inklusive
Jedes Red 4Pre enthält die Software Focusrite Control, über die die Steuerung des Mikrofonvorverstärkers sowie die schnelle und intuitive Einrichtung von Mixes und Monitoren realisiert werden können. Ebenfalls inbegriffen ist die Red Plug-in Suite, die eine genaue Modellierung von Focusrites Red 2, 3 EQ und Kompression möglich macht. Und zu guter Letzt erwartet dich das Time and Tone Bundle von Softube, ein einzigartiges Plug-in-Paket, das aus vier Plug-ins in Profiqualität von Softube besteht: Drawmer S73 Intelligent Master Processor, TSAR-1R Reverb, Tube Delay und Saturation Knob.
Du findest nicht, wonach du suchst?