OctoPre MkII Dynamic US$399,99

OctoPre MkII Dynamic

Produktcode: MOSF0010UKEU

US$399,99
VORHER: US$ 699,99

Kostenlose Lieferung weltweit für alle Bestellungen über US$150.00

Lieferung in 4 Tagen ab Versanddatum an United States

All orders are delivered via FedEx.

Leider ist der Artikel ausverkauft.

Keine Sorge! Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und wir melden uns, wenn er wieder auf Lager ist!

8 Kanäle mit Mikrofonvorverstärkern, acht VCA-basierte und integriterte digitale Ein- und Ausgänge mit 24 Bit/96 kHz.

Möchtest du mehr erfahren?

Unsere Reviews auf Trustpilot

Bewertet mit #TOTAL_SCORE# von 5 bei #TOTAL_NUMBER# Reviews.
Präsentiert von
Mr Glenn Keiles
A great improvement on an already good product

Produktdaten

Mikrofoneingang

  • Frequenzgang: 20 Hz bis 20 kHz +/- 0,1 dB
  • THD+N: 0,001 % (gemessen bei 1 kHz mit einem Bandpass-Filter auf 20 Hz/22 kHz)
  • Rauschen: EIN > 125 dB (128 dB analog auf digital) (gemessen bei 60 dB Gain mit 150 Ohm Abschlusswiderstand (Bandpass-Filter auf 20 Hz/22 kHz)
  • Mikrofon-Gain: +10 dB bis + 55 dB
  • Phantomspeisung schaltbar in 4 Kanalgruppen auf Mic 1–4 und 5–8
  • Maximaler Eingangspegel +16 dBu

Line-Eingang

  • Frequenzgang: 20 Hz bis 20 kHz +/- 0,1 dB
  • THD+N: <0,001 % (gemessen auf Eingang mit 0 dBFS mit einem Bandpass-Filter auf 22 Hz/22 kHz)
  • Rauschen: -90 dBu (Bandpass-Filter auf 22 Hz/22 kHz)
  • Gain auf Line 1–8: -10 dB bis +36 dB
  • Maximaler Eingangspegel +26 dBu

Instrumenteneingang

  • Frequenzgang: 20 Hz bis 20 kHz +/- 0,1 dB
  • THD+N: <0,004 % (gemessen auf Eingang mit 0 dBu mit einem Bandpass-Filter auf 20 Hz/22 kHz)
  • Rauschen: -87 dBu (Bandpass-Filter auf 20 Hz/22 kHz)
  • Instrumenten-Gain: +10 dB bis + 55 dB
  • Maximaler Eingangspegel +16 dBu

Analoger Ausgang

  • Frequenzgang: 20 Hz – 20 kHz +/- 0,2 dB
  • THD+N <0,001 % (-100 dB) (gemessen auf Eingang mit 0 dBFS mit einem Bandpass-Filter auf 22 Hz/22 kHz, ungewichtet)
  • Nennausgangspegel 0 dBFS = 16 dBu, symmetriert

Kompression

  • Threshold-Bereich: -44 dBFS (max. Einstellung) bis -4 dBFS (min. Einstellung)
  • Kompressionsverhältnis Normal: 2:1, More: 4:1
  • Autom. Ausgleichs-Gain: 4 dB (min. Einstellung), 18 dB (max. Einstellung)
  • Ansprechzeit: 1,2 ms, Release-Zeit: 28 ms (Verfahren mit -3,5 dB)
  • Kompressionskurve: klassisches Focusrite Soft-Knee
  • THD+N (Maximum bei jedem Kompressions-Threshold, Eingang < +16 dBu, Gain auf Minimum): < 0,18 %

Digital

  • A-D-Dynamikbereich: 110 dB A-gewichtet (alle Eingänge)
  • D-A-Dynamikbereich: 110 dB A-gewichtet (alle Ausgänge)
  • Taktzittern < 250 Pikosekunden
  • Sample-Raten: 44,1 kHz bis 96 kHz
  • Taktpräzision Sample-Rate: +/- 20 PPM
  • JetPLL-Technologie sorgt für ausgezeichnete Jitter-Unterdrückung und optimale Wandlerleistung
  • Taktgeneratoren: Intern, Word Clock und ADAT (nur vom ADAT1-Eingang)

Gewicht

  • Entpacktes Nettogewicht pro Gerät: 3,6 kg
  • Verpacktes Nettogewicht pro Gerät: 4,05 kg

Maße

  • Entpackt: B = 482 mm, H = 45 mm, T = 265 mm
  • Verpackt: B = 595 mm, H = 120 mm, T = 340 mm

ANSCHLÜSSE AN DER FRONTBLENDE UND AUF DER RÜCKSEITE

Analoge Kanaleingänge:

  • 2x Mic/Line/Instrumenteneingänge auf der Rückseite (Eingänge 1 und 2) Schaltet automatisch zwischen Mic (XLR) und Line (TRS) um. Instrument wird über die Tasten an der Frontblende ausgewählt.
  • 6x Mic/Line-Eingänge auf der Rückseite. Schaltet automatisch zwischen Mic (XLR) und Line (TRS) um.

Analoge Kanalausgänge:

  • 8x symmetriert 1/4"-TRS-Klinke auf der Rückseite
  • Umschalten zum Monitoring der A/D-Eingänge oder ADAT-Eingänge mit ADDA-Schalter an der Frontblende.

Digitale I/O:

  • 2x ADAT-Lightpipe-Eingänge (TOSLINK). Liefert 8 Kanäle mit 44,1 und 48 kHz (in diesem Modus ist nur ADAT-Eingang 1 aktiv, sodass insgesamt 8 ADAT-Eingangskanäle mit 44,1/48 kHz ermöglicht werden). Liefert 4 Kanäle pro Buchse (insgesamt 8) mit 88,2 und 96 kHz (S-MUX).
  • 2x ADAT-Lightpipe-Ausgänge (TOSLINK). Liefert Kanäle (insgesamt 16) mit 44,1 und 48 kHz (in diesem Modus werden die digitalen Ausgänge gespielt, sodass auf beiden Anschlüssen die Ausgänge 1–8 bereitgestellt werden). Liefert 4 Kanäle pro Buchse (insgesamt 8) mit 88,2 und 96 kHz (S-MUX).
  • Word-Clock-In und -Out an BNC-Anschlüssen auf Rückseite

Anzeigen auf der Frontblende:

  • 8x Eingangsanzeigen mit 5-Segment-LEDs (-42, -18, -6, -3 und 0 dBFS)
  • 4x LEDs für die Sample-Rate (44,1k, 48k, 88,2k und 96k)
  • 3x LEDs für die Taktgeneratoren (Intern, Wordclock und ADAT)
  • „Lock“-Anzeige-LED
  • ADDA-Schalter zur Auswahl der analogen Ausgangsquelle (A/Ds oder ADAT-Eingänge)

Attribute

Attribut Beschreibung
48v phantom powerYes
ADAT I/OADAT Out x 2
Analogue Ins8
Bit Depth24-bit
Bus PoweredNo
CompatibilityStandalone
FeaturesEight VCA-based Red 3-derived compressors
Headphone Outs0
Mic Preamps8
MIDI I/ONA
S/PDIFNo
Sample RateUp to 96 kHz
Software BundleNo
brandfocusrite
Plug-in Collective-Angebot:
  • Das neue Plug-in Collective Angebot ist der "Virtual Guitarist" von UJAM: IRON, verfügbar vom 5. September bis 7. November.
  • Außerdem bekommst du ein virtuelles Addictive-Keys-Instrument von XLN Audio kostenlos mit den Interfaces von Focusrite. Pro Account erhältst du eine Vollversion einer Lizenz für ein Addictive-Keys-Instrument deiner Wahl, zum Beispiel Modern Upright, Studio Grand, Electric Grand oder Mark One.

Mit acht Kanälen Mikrofon-Vorverstärkung von Focusrite, acht VCA-basierten Kompressoren vom Red 3 und integrierten digitalen Ein- und Ausgängen mit 24 Bit und 96 kHz ist das OctoPre MkII Dynamic das ideale Erweiterungs-Upgrade von Focusrite für jede DAW, die mehr Features braucht. Außerdem eignet es sich ideal als Erweiterung für analoge oder digitale Konsolen sowie Festplatten-Recorder.

Mit digitalen Ein- und Ausgängen kannst du das Optimum aus den so oft vernachlässigten ADAT I/O herausholen. Sie eignen sich ideal zur Erweiterung der Mikrofonvorverstärker-Eingänge an deinem Interface oder zur Bereitstellung von analogem Monitoring von jedem digitalen ADAT-Feed.

Das OctoPre MkII setzt mit einem Gesamtpaket, das in ein einziges 1HE-Gehäuse passt, als Ergänzung der Saffire PRO-Reihe von Focusrite und durch die Bedienung aller Steuerelemente über die Frontblende neue Maßstäbe für moderne, kompakte Multi-Channel-Recording-Erweiterungen.

Hauptfunktionen:

Acht preisgekrönte Focusrite Vorverstärker

Der beispiellose klassische Vorverstärker von Focusrite bildet die Grundlage für dieses neue Gerät – mit Vorverstärkern, die so optimiert sind, dass selbst extreme Lautstärkepegel von Klangquellen wie akustischen Drums verarbeitet werden können.

Acht „Single-Dial“-Kompressoren von Focusrite

Mit einer einzigen Auswahl erhältst du das richtige Maß an Kompression – und zwar superschnell. Die neuen VCA-basierten, Feed-Forward-Kompressoren erinnern an das gefeierte Focusrite Red 3.

Transparent oder mit Effekt komprimieren

Das klassische Softknee-Design sorgt für eine brillante und transparente Kompression, die deinem Sound gerecht wird. Focusrites einzigartiger „More“-Schalter verdoppelt die Ratio, um „Kompression mit Effekten“ auszugeben.

Acht integrierte digitale Ausgangskanäle mit 24 Bit/96 kHz

Hol das Optimum aus dem ADAT-Eingang deines Interface fürs Tracking heraus – mit acht Kanälen für A/D-Wandlung via ADAT, wodurch in der Praxis ein Dynamikbereich von 110 dB erreicht werden kann.

Acht integrierte digitale Eingangskanäle mit 24 Bit/96 kHz

Die D/A-Wandlung via ADAT lässt sich am Frontpanel umschalten und bietet analoges Monitoring für jeden digitalen ADAT-Feed sowie die Möglichkeit, die Clock von jedem ADAT-Gerät als Taktgeber einzusetzen.

Modernste Taktgeneratoren

Die interne Clock des OctoPre MkII Dynamic bietet eine Jitter-Performance von +/- 20 PPM. Für externe Clocks wird die in der Branche übliche JetPLL™-Technologie zur Jitterminimierung implementiert.

Zwei hochwertige Instrumenteneingänge

Die ersten beiden Kanäle von OctoPre MkII Dynamic bieten DIs. So kannst du direkt Gitarren und Bassgitarren anschließen und brauchst keine teure externe DI.

TrustPilot reviews

Du findest nicht, wonach du suchst?