Clarett OctoPre US$699,99

Clarett OctoPre

Produktcode: MOCL0005ULJP

US$699,99

Kostenlose Lieferung weltweit für alle Bestellungen über US$150.00

Lieferung in 4 Tagen ab Versanddatum an United States

All orders are delivered via FedEx.

Die Hitmaker-Expansion ist ein zeitlich begrenztes Angebot für neue Clarett-USB- und Clarett-OctoPre-Kunden, das den Klang unzähliger Hitproduktionen in dein Studio bringt. Das Angebot läuft zwischen dem 1. Oktober 2020 und dem 31. Dezember 2020 und umfasst Lizenzen für Vollversionen von Antares Auto-Tune® Access, Relab LX480 Essentialsund XLN Addictive Drums 2: Focusrite Special.
61
 
02
days
 
hours

Leider ist der Artikel ausverkauft.

Keine Sorge! Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und wir melden uns, wenn er wieder auf Lager ist!

8-kanaliger A/D- und D/A-Wandler mit 24 Bit/192 kHz, acht Mikrofon-Vorverstärkern und acht analogen Line-Ausgängen. Der erstklassige Klang der Clarett Mikrofon-Vorverstärker liegt nicht zuletzt an dem zuschaltbaren „Air“-Effekt, mit dem du deinem Mikrofon den luftig-klaren Sound eines ISA Transformer-Vorverstärkers verpassen kannst. Neben zwei Instrumenten-Eingängen auf der Vorderseite und einem unvergleichlichen Dynamikbereich verfügt Clarett OctoPre über acht Line-Ausgänge, die Sound über die D/A-Wandler oder die Mikrofonvorverstärker wiedergeben können. Hiermit kannst du die Fähigkeiten deines Clarett Audio-Interface oder jedes anderen Interface erweitern, das mit optischen ADAT-Eingängen und -Ausgängen ausgestattet ist.

Möchtest du mehr erfahren?

Unsere Reviews auf Trustpilot

Bewertet mit #TOTAL_SCORE# von 5 bei #TOTAL_NUMBER# Reviews.
Präsentiert von

Produktdaten

Technische Daten

Das ist im Lieferumfang enthalten

  • Clarett OctoPre
  • Leitfaden zu ersten Schritten
  • Stromkabel

Unterstützte Sample-Raten

44,1 kHz, 48 kHz, 88,2 kHz, 96 kHz, 176,4 kHz, 192 kHz

Mikrofon-Eingänge

Frequenzgang

20 Hz bis 35 kHz ±0,1 dB

Dynamikbereich (ohne Einsatz)

118 dB (A-gewichtet)

Dynamikbereich (mit Einsatz)

115 dB (A-gewichtet)

THD+N

0,001 %

Noise EIN (Eingangsrauschen)

-128 dBu (A-gewichtet)

Maximaler Eingangspegel

+18 dBu ±0,5 dB

Gain-Bereich

57 dB

Line-Eingänge

Frequenzgang

20 Hz bis 35 kHz ±0,1 dB

Dynamikbereich (ohne Einsatz)

117 dB (A-gewichtet)

Dynamikbereich (mit Einsatz)

115 dB (A-gewichtet)

THD+N

0,001 %

Maximaler Eingangspegel

+26 dBU ±0,5 dB

Gain-Bereich

57 dB

Instrumenten-Eingänge

Frequenzgang

20 Hz bis 35 kHz ± 0,1 dB

Dynamikbereich (ohne Einsatz)

116 dB (A-gewichtet)

Dynamikbereich (mit Einsatz)

114 dB (A-gewichtet)

THD+N

0,001 %

Maximaler Eingangspegel

+14 dBu ±0,5 dB

Gain-Bereich

57 dB

Line-Ausgänge

Dynamikbereich (Line-Ausgänge)

118 dB (A-gewichtet)

Maximaler Ausgangspegel (0 dBFS)

+16 dBu, symmetriert

THD+N

0,0007 %

Systemanforderungen

OS-Kompatibilität

Unser OS-Kompatibilitätsprüfer liefert dir weitere Informationen über unterstützte Betriebssysteme.

Attribute

Attribut Beschreibung
brandfocusrite
Die Hitmaker-Expansion ist ein zeitlich begrenztes Angebot für neue Clarett-USB- und Clarett-OctoPre-Kunden, das den Klang unzähliger Hitproduktionen in dein Studio bringt. Das Angebot läuft zwischen dem 1. Oktober 2020 und dem 31. Dezember 2020 und umfasst Lizenzen für Vollversionen von Antares Auto-Tune® Access, Relab LX480 Essentialsund XLN Addictive Drums 2: Focusrite Special.

Plug-in Collective-Angebot:

  • Registriere eine beliebige Hardware von Focusrite vor dem 19. November 2020 und erhalte eine kostenlose Lizenz des Plug-ins Reason Lite von Reason Studios.
Außerdem bekommst du ein virtuelles Addictive-Keys-Instrument von XLN Audio kostenlos mit den Interfaces von Focusrite. Pro Account erhältst du eine Vollversion einer Lizenz für ein Addictive-Keys-Instrument deiner Wahl, zum Beispiel Modern Upright, Studio Grand, Electric Grand oder Mark One.

Clarett OctoPre bietet acht speziell entwickelte Clarett Mikrofonvorverstärker und A-D/D-A-Wandlung mit 24-Bit und 192 kHz. Damit kannst du die Fähigkeiten deines Clarett Interface oder jedes anderen Interface, das mit optischen ADAT-Eingängen und -Ausgängen ausgestattet ist, erweitern. Zusätzlich zu den Mikrofonvorverstärkern gibt es acht Kanäle mit D-A-Wandlung, wodurch acht analoge Ausgänge zur Verfügung stehen.

Die acht Mikrofonvorverstärker bieten automatische Mikrofon-/Line-Switching-Eingänge und zwei Instrumenteneingänge auf dem Frontpanel. Sie wurden eigens für die Clarett-Reihe entworfen und überzeugen mit jeder Menge Gain-Reserven bei niedrigem Rauschabstand und geringster Verzerrung mit bester Klangqualität. Ebenfalls enthalten ist eine spezielle „Air“-Funktion, die auf ein analoges Modell des klassischen Trafo-basierten Focusrite ISA-Mikrofonvorverstärkers umschaltet. Dadurch lässt sich die Impedanz des Vorverstärkers auf die des Original-ISA stellen und ein „Transformer-Resonanzeffekt“ erzeugen. Mikrofonquellen erhalten so die Air und Klarheit wie bei der Aufzeichnung mit einem Trafo-basierten ISA-Mikrofonvorverstärker. Darüber hinaus liefern die Mikrofonvorverstärker jede Menge Headroom und sind ideal zum Recording von Schlagzeug-Klängen und anderen Quellen mit extrem hoher Lautstärke.

Auf der Vorderseite befinden sich Instrumenteneingänge mit zusätzlichem Headroom, sodass auch Pickups mit besonders hoher Lautstärke kein Problem sind. Auf der Rückseite befinden sich Universal-XLR/Klinkenbuchsen für die übrigen Mikrofon-/Line-Eingänge mit automatischem Umschalter. Darüber hinaus verfügt jeder Eingang über eine eigene schaltbare Insert-Buchse zum Anschluss von Kompressor, Equalizer und weiteren externen analogen Prozessoren über ein einziges Kabel. Dank des fest installierten Relais-Bypass kannst du externe Geräte oder eine Patchbay angeschlossen lassen, damit diese jederzeit per Knopfdruck einsatzbereit sind. Die Eingänge stellen acht Kanäle mit präziser 24-Bit A-D-Wandlung von Focusrite sowie einem Dynamikbereich von 118 dB und Standard-Sample-Raten von bis zu 192 kHz zur Verfügung.

Neben den acht Mikrofonvorverstärkern bietet Clarett OctoPre D-A-Wandlung (über die ADAT-Eingänge mit einem Dynamikbereich von 119 dB) von bis zu acht Kanälen – perfekt fürs Mixen und die Erstellung von Spuren. Die Ausgänge werden über eine 25-polige D-SUB-Buchse mit Standardbeschaltung bereitgestellt. Die Line-Ausgänge können optional Feeds für Line-Level-Ausgänge aus den Mikrofonvorverstärkern zur Verfügung stellen – damit kann beispielsweise bei gleichzeitiger Aufnahme der digitalen Ausgänge eine Live-Konsole eingespeist werden. Bis auf die Insertbuchse ist Clarett OctoPre für maximale Rauschimmunität durchgehend symmetriert.


Funktionen

  • 8-Kanal-Erweiterung für Mic/Line mit ADAT-Schnittstelle
  • Acht Mikrofon-Vorverstärker im Clarett-Stil mit „Air“-Transformatoremulation
  • Acht Line-Ausgänge mit Speisung aus D-A oder Mikrofon-Vorverstärkern
  • A-D- und D-A-Wandlung mit 24 Bit und bis zu 192 kHz Sample-Rate – ideal für hochauflösendes Audiomaterial
  • Zwei ADAT-Buchsen – acht Kanäle mit bis zu 96 kHz, vier Kanäle mit 176,4/192 kHz
  • Schaltbarer Einsatz mit echtem Bypass auf jedem Kanal
  • Mikrofon-Vorverstärker und Instrumenteneingänge an der Frontblende mit zusätzlichem Headroom
  • 6-Segment-LED-Anzeige und Channel-Clip-Anzeigen
  • 48V-Phantomspeisung für alle Eingänge
  • Word-Clock-I/O und JetPLL-Jitterunterdrückung
⚠Warnung für Einwohner Kaliforniens
Du findest nicht, wonach du suchst?