Clarett 2Pre Thunderbolt US$319,99

Clarett 2Pre Thunderbolt

Produktcode: MOCL0001DM

US$319,99
VORHER: US$ 399,00

Kostenlose Lieferung weltweit für alle Bestellungen über US$150.00

Lieferung in 4 Tagen ab Versanddatum an United States

All orders are delivered via FedEx.

Die Hitmaker-Expansion ist ein zeitlich begrenztes Angebot für neue Clarett-USB- und Clarett-OctoPre-Kunden, das den Klang unzähliger Hitproduktionen in dein Studio bringt. Das Angebot läuft zwischen dem 1. Oktober 2020 und dem 31. Dezember 2020 und umfasst Lizenzen für Vollversionen von Antares Auto-Tune® Access, Relab LX480 Essentialsund XLN Addictive Drums 2: Focusrite Special.
61
 
01
days
 
hours

Leider ist der Artikel ausverkauft.

Keine Sorge! Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und wir melden uns, wenn er wieder auf Lager ist!

Das Interface mit 10 Eingängen und 4 Ausgängen wartet mit zwei Mikrofon-Vorverstärkern, branchenführender Digitalwandlung und einer besonders geringen Umlauflatenz auf.

Möchtest du mehr erfahren?

Unsere Reviews auf Trustpilot

Bewertet mit #TOTAL_SCORE# von 5 bei #TOTAL_NUMBER# Reviews.
Präsentiert von

Produktdaten

Das ist im Lieferumfang enthalten:
  • Clarett 2 Pre
  • Netzteil
  • Leitfaden zu ersten Schritten
Systemanforderungen:
Enthaltene Software:
  • 1 GB Sample-Sounds von Loopmasters
  • Red 2 & 3 Plug-In Suite
  • Softube Time & Tone Pack
  • Ein virtuelles Addictive-Keys-Instrument von XLN Audio gibt's kostenlos mit den Interfaces von Focusrite. Pro Account erhältst du eine Vollversion einer Lizenz für ein Addictive-Keys-Instrument deiner Wahl, zum Beispiel Modern Upright, Studio Grand, Electric Grand oder Mark One.
Technische Daten:
THD+N

0,001 %

Noise EIN (Eingangsrauschen)

-128 dBu (A-gewichtet)

Maximaler Eingangspegel

+18 dBu

Gain-Bereich

57 dB

Line-Eingänge

Frequenzgang

20 Hz bis 20 kHz +/-0,1 dB

Dynamikbereich

118 dB (A-gewichtet)

THD+N

0,001 %

Maximaler Eingangspegel

26 dBu

Gain-Bereich

57 dB

Instrumenten-Eingänge

Frequenzgang

20 Hz bis 20 kHz ± 0,1 dB

Dynamikbereich

116 dB (A-gewichtet)

THD+N

0,001 %

Maximaler Eingangspegel

+14 dBu

Gain-Bereich

57 dB

Line- und Monitor-Ausgänge

Dynamikbereich (Line-Ausgänge)

119 dB

Dynamikbereich (Monitor-Ausgänge)

118 dB

Maximaler Ausgangspegel (0 dBFS)

+16 dBu, symmetriert

THD+N

0,0007 %

Kopfhörer-Ausgänge

Dynamikbereich

116 dB

THD+N

0,0008 %

Maximaler Ausgangspegel

+16 dBu

Attribute

Attribut Beschreibung
brandfocusrite
Die Hitmaker-Expansion ist ein zeitlich begrenztes Angebot für neue Clarett-USB- und Clarett-OctoPre-Kunden, das den Klang unzähliger Hitproduktionen in dein Studio bringt. Das Angebot läuft zwischen dem 1. Oktober 2020 und dem 31. Dezember 2020 und umfasst Lizenzen für Vollversionen von Antares Auto-Tune® Access, Relab LX480 Essentialsund XLN Addictive Drums 2: Focusrite Special.

Paketangebot von Plug-in Collective:
  • Registriere eine beliebige Hardware von Focusrite vor dem 19. November 2020 und erhalte eine kostenlose Lizenz des Plug-ins Reason Lite von Reason Studios.
  • Außerdem bekommst du ein virtuelles Addictive-Keys-Instrument von XLN Audio kostenlos mit den Interfaces von Focusrite. Pro Account erhältst du eine Vollversion einer Lizenz für ein Addictive-Keys-Instrument deiner Wahl, zum Beispiel Modern Upright, Studio Grand, Electric Grand oder Mark One.
Enthaltene Software – eStore:
  • Brainworx bx_console Focusrite – exklusives Plug-in, das den Klang und den Stil des ursprünglichen Focusrite ISA 110-Equalizer und der dynamischen Module ISA 130 einfängt.
Das Clarett 2Pre Thunderbolt-Interface mit 10 Eingängen und 4 Ausgängen ist genau das Richtige für anspruchsvolle Singer-Songwriter. Es kombiniert zwei Mikrofonvorverstärker, branchenführende Digitalwandlung und eine besonders geringe Umlauflatenz. Damit kannst du DAW-Plug-ins verwenden, während du gleichzeitig deine Recordings abhörst. Der Mikrofonvorverstärker des Clarett überzeugt durch einen extrem niedrigen Rauschabstand und geringste Verzerrung. Außerdem ist durch den „Air“-Effekt das Modeling der Sounds der renommierten Transformer-basierten ISA-Preamps von Focusrite möglich. Abgerundet wird das Gerät durch die präzise 24/192-Wandlung von Focusrite mit einem Dynamikbereich von bis zu 119 dB in der Praxis. Es war noch nie so einfach, schnell und unkompliziert, deinen Sound in deine DAW einzuspeisen oder daraus abzurufen.

Was bedeutet Refurbished/B-Ware?

  • Das Gerät kann minimale Nutzungs-/Gebrauchsspuren aufweisen.
  • Sämtliches Zubehör enthalten
  • Sämtliche enthaltene Software nach Registrierung verfügbar
  • Inklusive 2 Jahre Garantie
  • Es ist möglich, dass die Verpackung einige Abnutzungsspuren aufweist oder das Gerät in eine Einheitsverpackung umverpackt wurde.
  • Weitere Informationen findest du hier
BIAS Amp LE kostenlos
BIAS Amp LE bietet dir einen Vorgeschmack auf den vollen Modeling-Verstärker BIAS Amp Professional, der zu den beliebtesten Gitarrenverstärker-Plug-ins der Branche gehört – kein Wunder bei so einem Sound.Registriere deine Focusrite-Hardware vor dem 31. Mai 2017 und du kannst den BIAS Amp LE kostenlos über dein Focusrite-Konto herunterladen.

BIAS Amp LE – Funktionen

  • 20 Werkseinstellungen aus fünf Genres (Glassy, Blues, Crunch, Metal, Bass)
  • Tweake den Standard-Vorverstärker jedes Verstärker-Presets ganz nach deinen Vorstellungen. Außerdem kannst du zwischen Vorverstärker-Röhren wechseln und Röhrenstufen, Distortion und Bias individuell einstellen.
  • Die Verstärker kannst du ohne Einschränkung in der passenden Genre-Kategorie abspeichern.
  • Previews von ToneCloud-Presets
  • Einbindung von Verstärkern mit BIAS FX LE

SOFTWARE-UPDATE
Ein virtuelles Addictive-Keys-Instrument von XLN Audio gibt's kostenlos mit den Interfaces von Focusrite.Pro Account erhältst du eine Vollversion einer Lizenz für ein Addictive-Keys-Instrument deiner Wahl, zum Beispiel Modern Upright, Studio Grand, Electric Grand oder Mark One.

Mit zehn Eingängen und vier Ausgängen ist das Clarett 2Pre Thunderbolt Interface ideal für anspruchsvolle Singer-Songwriter. Es bietet zwei neu entwickelte Clarett-Mikrofonvorverstärker, die direkt über das Frontpanel zugänglich sind, einen branchenführenden Digitalwandler und eine äußerst geringe Umlauflatenz (im Millisekundenbereich), sodass DAW-Plug-ins verwendet werden können, während du deine Recordings anhörst (z. B. um Reverb zu den Kopfhörern eines Sängers hinzuzufügen).



Der Mikrofonvorverstärker des Clarett überzeugt durch einen extrem niedrigen Rauschabstand (EIN -128) und geringste Verzerrung. Außerdem ist durch den „Air“-Effekt das Modeling der Sounds der renommierten Transformer-basierten ISA-Preamps von Focusrite möglich. Das Gerät verfügt zusätzlich über Gain-Controls, wobei durch ein spezielles Prinzip ein reibungsloser und natürlicherer Wechsel ermöglicht wird.



Focusrite ist für seine exzellenten Digitalwandler fast schon so lange bekannt wie für seine Mikrofonverstärker – und das Clarett 2Pre reiht sich hier nahtlos mit ein. Mit den neuesten präzisen Digitalwandlern von Focusrite liefern die 192 kHz/24-Bit-Wandler des 2Pre einen Dynamikbereich von bis zu 118 dB (A/D aus Mikrofonvorverstärker) bzw. 119 dB (D/A-Line-Ausgang) in der Praxis.



Die beiden primären Eingänge befinden sich auf dem Frontpanel in Form von Mikrofon-/Instrumenten-/Line-Kombi-XLR-/TRS-Anschlüssen und sind mit den neu entwickelten Clarett-Mikrofonvorverstärkern ausgestattet. Zusätzlich kann ein optischer ADAT-Eingang verwendet werden, um die Eingangsfunktionalität beim 2Pre um acht zusätzliche digitale Kanäle zu erweitern. Die Instrumenten-Pegeleingänge wurden mit besonders viel Headroom ausgestattet, um auch noch so laute Pickups ohne Verzerrung aufnehmen zu können.



Das Clarett 2Pre verfügt außerdem über die für Focusrite typischen „Gain Halos“ an den Gain Controls. Diese dienen als einfache „Go“/„No-go“-Pegelanzeige – grün gibt an, dass ein Signal vorhanden ist, rot bedeutet, dass das Signal zu stark ist.



Die Clarett-Reihe ist jetzt vollständig mit Windows-Computern kompatibel. Die Geräte laufen stabil und zuverlässig mit identischer Funktionalität auf beiden Plattformen. Der Windows-Treiber hat eine Latenz von unter 3 ms. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist eine Windows-Version von Focusrite Control, dem Software-Mixer für die Monitoring- und Routing-Konfiguration.



Focusrite Control, ein neuer Software-Mixer, ist für die einfache Konfiguration von Monitoring- und Routing-Setups inbegriffen. Focusrite Control überzeugt durch seine anwenderfreundliche und intuitive Bedienung und bietet einen traditionellen Mixer-Workflow sowie sofortigen Zugriff auf interne Hardware-Funktionen. Jedes Clarett verfügt auch über die Red 2 & Red 3 AAX, AU & VST Plug-in Suite, die ein genaues Modeling des klassischen Equalizers von Focusrite aus der Red-Reihe und der Kompressor-Hardware ermöglicht.



Fernsteuerung über iPhone oder iPad – Lade die kostenlose App Focusrite iOS Control herunter und passe Cue-Mixes, die du mit der Desktop-App von Focusrite Control erstellt hast, extern über dein iPad, iPhone oder iPod Touch an.



Heutzutage entwickeln unzählige innovative Softwareunternehmen jede Menge leistungsstarke Plug-ins für den modernen Musiker oder Produzenten. Bei solch einer Auswahl willst du nicht nur die passenden Plug-ins für dich finden, sondern sie auch in Echtzeit nutzen – und das macht die ultrageringe Latenz beim Clarett möglich. Um dich dabei zu unterstützen, haben wir die „Plug-in Collective“ ins Leben gerufen. Hierbei arbeiten wir mit den Besten der Besten zusammen, um dir jeden Monat exklusive Plug-in-Angebote und -Inhalte anzubieten.



Clarett 2Pre – es war noch nie so einfach, schnell und problemlos möglich, Klangsignale in eine DAW zu importieren oder daraus abzurufen.

Hauptfunktionen

Zwei neue Clarett Mikrofonvorverstärker mit extra „Air“
Die Mikrofonvorverstärker wurden eigens für die Clarett-Reihe entworfen und überzeugen mit jeder Menge Gain bei niedrigem Rauschboden und hoher Verzerrungsdecke. Sie bieten darüber hinaus eine besondere „Air“-Funktion, die zu einem analogen Modell des klassischen Transformator-basierten Focusrite ISA-Mikrofonvorverstärkers wechselt. Die Instrumenteneingänge verfügen zudem über zusätzlichen Headroom, sodass auch besonders laute Pickups kein Problem sind.

DAW-Plug-ins in Echtzeit verwenden
Latenz ist die Verzögerung eines Signals, wenn es über dein DAW-System von Interface-Eingang zu Interface-Ausgang übertragen wird. Mit Clarett Thunderbolt-Interfaces profitierst du von der geringsten Latenz weit und breit. Die Signale haben eine so schnelle Umlaufzeit, dass die Aufzeichnung und das Monitoring über deine DAW mit Plug-ins wie EQ oder Kompression möglich sind.



Präzise Digitalwandlung
Das Clarett liefert die branchenführende Wandlungsqualität, die du von Focusrite gewohnt bist, mit einem Dynamikbereich von bis zu 119 dB – besser und klarer lässt sich deine Musik nicht in deine DAW einspeisen oder daraus abrufen.

Ideal für Singer-Songwriter
Clarett 2Pre verfügt über eine Architektur aus zehn Eingängen und vier Ausgängen mit einer Reihe von Funktionen für Singer-Songwriter oder kleinere Stereo-Produktionsumgebungen. Die zwei primären Eingänge sind auf dem Frontpanel in Form von Mikrofon-/Instrumenten-/Line-Kombi-XLR-/TRS-Anschlüssen angebracht. Daneben befinden sich ein leistungsstarker Kopfhöreranschluss und alle notwendigen Pegelsteuerungen.



Hochleistungs-Kopfhöreranschluss
Der Kopfhöreranschluss hat einen breiten Dynamikbereich, sodass er auch bei Kopfhörern mit hoher Impedanz ausreichende Lautstärke liefert – perfekt für Tracking und Mixing.

Jederzeit erweiterbar
Jedes Clarett Interface verfügt über einen ADAT-Anschluss: ideal zur Erweiterung der Kanalanzahl und für die Aufnahme von Schlagzeug über einen digitalen Mikrofonvorverstärker mit acht Kanälen.

„Gain Halo“-Anzeige
Die einzigartige „Gain Halo“-Funktion von Focusrite rund um die Gain-Regler dient als einfache „Go“/„No-go“-Pegelanzeige, um Clipping zu vermeiden. Grün gibt an, dass ein Signal vorhanden ist, rot bedeutet, dass das Signal zu stark ist.

Software-Mixer für ein Maximum an Kontrolle
Focusrite Control ist ein brandneuer Software-Mixer für die einfache Konfiguration von Monitoring- und Routing-Setups. Dank der anwenderfreundlichen, einfachen Bedienung bietet Focusrite Control direkten Zugriff auf interne Hardware-Funktionen.

Klassische Prozessor-Plug-ins von Softube und Focusrite
Außerdem bekommst du eine Plug-in-Kollektion mit Top-Sound, die das erstklassige „Time and Tone“-Paket von Softube mit TSAR-1R, Reverb, Tube Delay und Saturation Knob enthält. Und das Beste: Obendrauf gibt es die Red 2 & Red 3 AAX, AU & VST Plug-in Suite, die eine genaue Modellierung des Equalizers von Focusrite aus der Red-Reihe und der Kompressor-Hardware ermöglicht.



Fernsteuerung über iPhone oder iPad
Lade die kostenlose App Focusrite iOS Control herunter und passe Cue-Mixes, die du mit der Desktop-App von Focusrite Control erstellt hast, per Remote über dein iPad, iPhone oder iPod Touch an.

⚠Warnung für Einwohner Kaliforniens
Du findest nicht, wonach du suchst?