Bass Station II US$351,99

Bass Station II

Produktcode: NOVSYNTH03DM

US$351,99
VORHER: US$ 439,99

Kostenlose Lieferung weltweit für alle Bestellungen über US$90.00

Lieferung in 4 Tagen ab Versanddatum an United States

Registriere dein Novation-Produkt vor dem 3. Oktober, um kostenlos Trash 2 von iZotope zu erhalten.
37
 
15
days
 
hours

Leider ist der Artikel ausverkauft.

Keine Sorge! Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und wir melden uns, wenn er wieder auf Lager ist!

Zwei Oszillatoren, ein Multimodus-Filter, Verstärker und Filter-Modulation, Step-Sequencing und ein Arpeggiator.

Möchtest du mehr erfahren?

Unsere Reviews auf Trustpilot

Bewertet mit #TOTAL_SCORE# von 5 bei #TOTAL_NUMBER# Reviews.
Präsentiert von
Dex
I ordered a refurbished Bass Station II expecting a slightly blemished item. But I was pleasantly surprised that it looked like it was brand new. As regards the sound, it's perfect for my intended purpose. I use it in a band setting and it mixes well with other instruments.
Pete Jones
Great little mono synth with bags of character and now with new functionality in recent firmware release it gets better. Novation produced a winner with the BS2 and the ongoing commitment to support the product makes it even better. Value for money.
Jason DiMichele
The sonic possibilities of the Bass Station II are unlimited. Even the presets are very inspirational and could be used without hesitation to get you started. This synth has a lot of character!
Thomas Paulsen
The Bass Station 2 is one of many competing products in the range of analog Monosynths. What makes the Bass Station 2 so outstanding is the combination of several Things. Physically, the quality Feeling of the knobs, the intuitive user interface, the SH like sequencer and sonically the sound is great, sits very well in a mix and Feature wise the latest OS Update, which came 5 years after Release (thats what i call Long Term Service! Eat this Roland!) pushes this synth in the territory of perfection. Do i miss something? Yes, CV/Gate Output and/or CV Clock Input would have been nice. Internal FX Like Delay, Reverb, Chorus would have been nice. But that are minor Things that get outweighted by far from its positive Sides. Which are Sound, sound, ultrafast envelopes, did i mention Sound?, Ultrafast Preset switching via Midi (i sequence the BS2 from an Elektron Digitakt), elaborate gain staging, microtuning scales, Duo paraphony and much much more. I Like it a lot! Perfect Match to my Peak, A4, Digitakt and Digitone.
yura
As I said I didn't expect mint condition from a refurbished product. Package misses manual and synthesizer has multiple little scratches all over the surface but it is ok and everything works fine. The tech label says it was checked last time 4 years ago :)
Patric Beaudry
Really nice sound coming out of this beast. It is able to whisper and it growls too. There are a lot of positive review on this synth and I have to agree it is a keeper.

Produktdaten

Das ist im Lieferumfang enthalten:

  • Novation Bass Station II Synthesizer
  • DC-Netzteil (PSU)
  • USB-Kabel
  • Ableton Live Lite
  • Leitfaden zu ersten Schritten

Systemanforderungen:

  • Mac OS X 10.7 oder neuer
  • Windows 7 (alle Versionen) oder Windows Vista (alle Version) oder Windows XP SP2 oder neuer (alle Versionen)

Enthaltene Software:

  • Ableton Live
  • Lite Loopmasters

Hardwarespezifikationen des Produkts:

Hardware- und Controller-Zuweisung

  • Synth-Action-Keyboard mit 25 Tasten
  • Aftertouch-Zuweisung zum Modulieren von:
    • Filterfrequenz
    • LFO 1 auf Osz-Pitch
    • Geschwindigkeit von Osz 2
  • Pitch-Rad
  • Modulationsrad-Zuweisung für:
    • LFO 2 auf Filterfrequenz
    • LFO 1 auf Osz-Pitch
    • Osz-2-Pitch
  • Oktavschalter auf/ab
  • 64 Werkseinstellungen
  • 64 Speicherplätze für Benutzer-Patches (und Patch-Dump-Einrichtung zum Speichern weiterer)
  • Summenlautstärke-Regler

Eingänge und Ausgänge

  • USB-MIDI (zum Anschließen und zur Stromversorgung der Bass Station II über den Host-Computer)
  • Mono-Ausgang auf 1/4"-TRS-Klinke
  • Kopfhörerausgang auf 1/4"-TRS-Klinke
  • Externer Ausgang auf 1/4"-TRS-Klinke
  • Sustain-Pedal-Eingang auf 1/4"-TS-Klinke
  • MIDI IN/MIDI OUT-Buchsen auf 5-Pin-DIN
  • DC-Stromanschluss
  • Umschaltung zwischen Strom aus/DC-Stromversorgung/Bus-Stromversorgung

Synth-Engine

Oszillatoren

  • Osz 1
  • Osz 2
  • Sub-Osz (3)
  • Rauschgenerator
Osz 1 & 2
Auswahl zwischen den Wellenformen:
  • Sinus
  • Dreieck
  • Sawtooth
  • Quadrat/variable Impulsbreite
Funktionen
  • Sync 1 & 2
  • Verstimmen
  • Oktavbereich
  • Pitch-Bend
  • Pitch-Modulation über Mod-Hüllkurve und/oder LFO 1
  • Impulsbreiten-Modulation über Mod-Hüllkurve und/oder LFO 2
Sub-Osz (3), der an Osz 1 getrackt wird
Unabhängige Auswahl zwischen folgenden Wellenformen:
  • Sinus
  • Square
  • Schmaler Impuls
Funktionen
  • Alle Modulations- und Stimmungseinstellungen werden an Osz 1 getrackt
  • Unabhängige Oktavenauswahl

Mixer

  • Osz-1-Pegel
  • Osz-2-Pegel
  • Sub-Osz-Pegel
  • Rauschgenerator-Pegel
  • Ring-Modulationstiefe
  • Externer Signalpegel

Filter

Zwei Filtertypen
  • Acid-Typ (Filterdesign als Diodenleiter)
  • Klassik-Typ (abgeleitet von der ursprünglichen Bass Station)
Funktionen
  • Decke
  • Resonanz
  • Overdrive
  • Tiefe: Filterfrequenz an Mod-Hüllkurve
  • Tiefe: Filterfrequenz an LFO 2
Du kannst beim „Classic“-Filter wählen zwischen:
  • Lowpass
  • Bandpass
  • Highpass
  • 12-dB-Gradient
  • 24-dB-Gradient

Hüllkurven

Zwei ADSR-Hüllkurven (Attack/Decay/Sustain/Release)
  • Verstärker-Hüllkurve
  • Mod-Hüllkurve
  • Kombinierte Steuerung beider Hüllkurven
Auslösermodus schaltbar zwischen:
  • Einzelauslöser (hält Hüllkurvenzustand, wenn ein neuer Ton gespielt wird)
  • Mehrfachauslöser (wird mit jedem neuen Ton neu ausgelöst)
  • Autoglide (aktiviert Portamento)
    Außerdem gibt es einen VCA-Limiter

LFO

Zwei LFOs, jeweils schaltbar zwischen:
  • Dreieck
  • Sawtooth
  • Square
  • Sample und halten
  • Beide LFOs sind unabhängig für Rate und Delay-Dauer einstellbar
  • Tasten-Sync LFO 1 & 2
  • LFO-Schwenk auf LFO 1 & 2 (Lowpass-Filter auf LFO-Wellenform)

Effekte

  • Distortion-Send
  • Modulationsmenge Oszillatorfilter (FM-Effekt durch Modulation der Filterfrequenz durch Oszillator 2)

Step-Sequencer/Arpeggiator

Arpeggiator
  • Bis zu 32 verschiedene Patterns
  • Auswahl zwischen 1–4 Oktaven
  • Swing-Funktion
  • Richtungsauswahl:
    • auf
    • ab
    • auf/ab 1
    • auf/ab 2
    • Wie gespielt
    • Zufällig
  • Einschnappen (Arpeggiator halten)
Step-Sequencer
  • Bis zu vier Sequenzen
  • Weise einen der 32 voreingestellten Rhythmen zu oder erstelle deinen eigenen
  • Insert-Ruhen oder Legato (gleiten)
  • Mehrfachauslöser für Sequencer

Portamento

  • Gleitzeit einstellen
  • Einfachauslöser- oder Mehrfachauslöser-Modi
  • Integration in Step-Sequencer und Arpeggiator

Stromversorgung

  • Stromversorgung über USB-Bus
  • Netzteil für 9 V DC inklusive
  • Maximale Leistungsaufnahme bei 9 V DC beträgt 300 mA

Produktmaße

  • 457 mm Breite x 273 mm Tiefe x 76 mm Höhe

Attribute

Attribut Beschreibung
brandnovation
Sound Collective-Angebot:
  • Registriere dein Novation-Produkt vor dem 3. Oktober, um kostenlos Trash 2 von iZotope zu erhalten.
Was bedeutet Refurbished/B-Ware?
  • Das Gerät kann minimale Nutzungs-/Gebrauchsspuren aufweisen.
  • Sämtliches Zubehör enthalten
  • Sämtliche enthaltene Software nach Registrierung verfügbar
  • Inklusive 2 Jahre Garantie
  • Es ist möglich, dass die Verpackung einige Abnutzungsspuren aufweist oder das Gerät in eine Einheitsverpackung umverpackt wurde.
  • Weitere Informationen findest du hier
Mit der Bass Station II haben wir dem klassischen analogen Mono-Synthesizer für die neue Generation der Elektromusiker ein Update verpasst. Sie ist jetzt in jeder Hinsicht noch besser als das Original – noch größer, noch krasser, noch vielseitiger.

Mit zwei Oszillatoren, einem Multimode-Filter, Verstärker- und Filtermodulation, Taktsequenzierung und einem Arpeggiator bietet dir die Bass Station II alles, was du brauchst, um bahnbrechende Bässe, Leads, Pads und FX zu gestalten. Und das Beste: Trotz der enormen Leistung und Anpassungsfähigkeit lässt sie sich dank intuitiv angeordneter Steuerelemente und einem Full-Size-Keyboard mit 25 Tasten superleicht programmieren und bedienen. Mit den 128 vorinstallierten Presets (mit 64 Klängen ab Werk und Künstlerpatches zum Herunterladen) kannst du deine Lieblingssounds speichern, wieder abrufen und anpassen.

Viel mehr als nur Bass
Ob auf der Bühne oder im Studio, die Bass Station II kann warm und weich oder aggressiv und hart klingen – ganz, wie du willst.Pass den Filter an, um sie zum Singen zu bringen, verstelle die Distortion, um den Bass zum Dröhnen zu kriegen, oder dreh die Resonanz bis zur Selbstoszillation auf, um die Lead-Lines hervorzuheben.

Mit den beiden einstellbaren Oszillatoren, einem Suboszillator für die Optimierung der alles entscheidenden Low-Ends sowie der Rausch- und Ringmodulation zeigt die Bass Station II vor allem bei der Erzeugung von rohen Tönen, was sie drauf hat. Es gibt außerdem zwei verschiedene analoge Filterarten – einmal den klassischen Multimodus-Filter, den du noch von der Original-Bass-Station kennst, und den brandneuen 24 dB/Oktaven-Acid-Filter mit einem dunkleren, weicheren Sound. Für ausreichend Modulation sorgen außerdem die zwei LFOs und die beiden ADSR-Envelopes.

Einfache Steuerung für ein komplexes Design
Bei der Bass Station hast du Zugriff auf ein leistungsstarkes Repertoire an Steuerelementen. Lass deiner Kreativität freien Lauf und erzeuge völlig neue Sounds.Natürlich hat Novation alle diese Steuerelemente so übersichtlich und sinnvoll wie möglich angeordnet. So ist dafür gesorgt, dass dein kreativer Workflow nicht unterbrochen wird und du mit Spaß bei der Sache bleibst.

Patches speichern und laden
Die Bass Station II verfügt über 64 verschiedene vorinstallierte Presets, die extra dafür designt wurden, die unglaubliche klangliche Flexibilität zu demonstrieren.Wirf einen Blick auf die Website von Novation, wo du neue Künstlerpatches herunterladen und dich entsprechend inspirieren lassen kannst, oder erzeuge eigene ganz neuen Klänge und speichere sie auf einem der 64 Slots. Über einen kostenlosen Software-Manager kannst du deine Patches für die Bass Station II verwalten.

Inspiration auf Knopfdruck
Wenn du dich von Melodien inspirieren lassen möchtest, sind der Pattern-basierte Arpeggiator und der Step-Sequencer sofort einsatzbereit.Nimm deine eigenen Patterns in Echtzeit mit dem Sequencer auf und speichere sie für die spätere Verwendung mit jedem Patch. Sequenzen und Arpeggios werden automatisch mit deiner verbundenen Musiksoftware oder MIDI-Hardware synchronisiert – und wenn du den Groove wirklich spüren willst, gibt es die Swing-Funktion.

Grenzenlose Verbindungsmöglichkeiten
Da es sich bei der Bass Station II um ein standardkonformes USB-Gerät handelt, kannst du sie an jedem Mac, PC oder USB-Netzteil anschließen und sofort mit dem Spielen loslegen.Sie bietet auch MIDI-Ein-/Ausgänge an 5-poligen DIN-Buchsen zum Verbinden von anderem MIDI-Equipment. Du kannst sogar ein externes Instrument anschließen und es durch die analogen Filter und Effekte der Bass Station II laufen lassen.


Hauptfunktionen:

Erzeuge eine Vielzahl von Klängen: mit zwei einstell- und synchronisierbaren analogen Oszillatoren, die eine Auswahl an Waveforms bieten, sowie einem Suboszillator und der Rausch- und Ringmodulation.

Enorme Bässe und kreischende Leads: Wechsle mit dem Classic-Filter zwischen dem Low-, High- und Bandpass-Modus mit einem Anstieg von 12 und 24 dB pro Oktave.

Verbesserte analoge Filterstufe: Der 24 dB-Acid-Filter klingt noch dunkler, schmatziger und weicher als der Classic-Filter.

Von Jekyll zu Hyde: Erzeuge knackige, aggressive Töne mit echter analoger Distortion, Filter-Modulations-Effekten und Filter-Overdrive.

Patches einfach laden und speichern: Du hast Platz für 128 Patches. Außerdem sind 64 Klänge ab Werk inbegriffen. Oder du lädst dir eines von den angebotenen Künstlerpaketen herunter. Diese bieten dir eine breite Palette an Stilen und liefern dir sogar noch mehr Presets, mit denen du selbst kreativ werden kannst. Außerdem kannst du deine eigenen Sounds von Grund auf neu erstellen und sie in jedem Preset-Slot speichern.

Inspiration auf Knopfdruck: Zeichne Töne, Ligaturen, Pausen und Rhythmen in Echtzeit mit dem Step-Sequencer und dem Arpeggiator auf. Anschließend kannst du sie speichern und mit jedem Patch verwenden.

Einfaches Experimentieren: Mit den vielen clever angeordneten Steuerelementen kannst du intuitiv Patches designen und Sounds bearbeiten.

Flexible Modulation: Die LFOs bieten Dreieck-, Sägezahn- und Square-Waveforms sowie Sample und Hold. Zwei ADSR-Envelopes für die Filter-, Pitch- und Puls-Weiten-Modulation sind ebenfalls vorhanden.

Verbinde Hardware und Software: Du kannst deine Musiksoftware und MIDI-kompatible Hardware verbinden und synchronisieren.

Ein Keyboard für Player: Das anschlagdynamische Full-Size-Keyboard mit 25 Tasten bietet schnelle Synth-Style Action und Aftertouch.

Speichere beliebig viele Sounds: Archiviere so viele Patches, wie du möchtest, auf deinem Mac oder PC – mit der Librarian Software.

⚠Warnung für Einwohner Kaliforniens

TrustPilot reviews

Du findest nicht, wonach du suchst?